Französisch

Frau Surbier sitzt auf der Parkbank und liest in einem deutsch-italienisches Wörterbuch. Ihre Banknachbarin fragt sie: „Wollen Sie bald nach Italien reisen?“ Antwortet Frau Surbier: „Aber nein, wir haben ein italienisches Baby adoptiert und es kann bald sprechen – da müssen wir doch seine Sprache kennen…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.