Begräbnis

Ein Spaziergänger sieht eine ungewöhnlche Begräbnis-Prozession, die sich dem Friehof nähert. Einem Sarg folgte im Abstand von zehn Metern ein zweiter. Dahinter ging ein einzelner Mann mit seinem Pitbull, gefolgt von in einer Reihe laufenden 150 Männern.
Der Spaziergänger konnte seiner Neugier nicht widerstehen. Er näherte sich respektvoll dem Mann mit dem Hund und fragt ihm: “Ich möchte Ihnen mein Beileid aussprechen und ich weiß es ist jetzt sicherlich nicht angebracht, Sie zu stören, aber ich habe noch nie so ein Begräbnis gesehen. Wessen Begräbnis ist es?”
Der Trauernde antwortete: “Im ersten Sarg befindet sich meine Frau.”
“Was ist mit Ihr geschehen?” fragt der Spaziergänger.
“Mein Hund griff sie an und tötete sie.” antwortet der Trauernde.
Der Spaziergänger erkundigt sich weiter: “Und wer befindet sich in dem zweiten Sarg?”
Der Trauernde antwortet: “Meine Schwiegermutter. Sie versuchte, meiner Frau noch zu helfen, als der Hund auch sie tötete.”
Daraufhin fragt der Spaziergänger: “Kann ich mir mal den Hund borgen?”
Darauf der Trauernde: “OK, aber stellen Sie sich bitte hinten an.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>