Die gute Fee

Ein Obdachloser liegt im Winter frierend unter einer Brücke. Da erscheint eine gute Fee und sagt: „Du hast einen Wunsch frei!“ Der Obdachlose sagt bibbernd: „Ach, eigentlich wünsche ich mir nur ein warmes Plätzchen…“
Es blitzt kurz und die Fee hält dem Obdachlosen einen dampfenden Keks vor die Nase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.