Ein Deutscher und ein Holländer

In der Wüste werden ein Deutscher und ein Holländer von einem Eingeborenenvolk gefangen genommen.
„Wenn ihr überleben wollt“, so der Häuptling, „müßt ihr mir innerhalb einer Stunde in dieser gottverlassenen Einöde jeder mindestens 10 Früchte auftreiben!“
Bereits nach einer halben Stunde kommt der Deutsche mit 10 Datteln zurück.
Der Häuptling ist zufrieden und meint: „Wenn Du diese Datteln jetzt noch ohne Zögern in Deinen Arsch hineinschiebst, bist Du frei!“
Da beginnt der Deutsche zu grinsen.
„Was grinst Du so?“, fragt der Häuptling.
„Ich dachte nur gerade an den Holländer, den hab‘ ich nämlich gerade mit ein paar Kokosnüssen gesehen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.